© 2016 by Billard Saloon, Konzept/Realisation durch KoMaHo

Der Billard-Club

Der Pool-Billard Club Basel-Stadt gehört seit Beginn zum Billardsaloon, er ist eigentlich der Grund, warum der Billardsaloon(Das Billard-Center Basel) existiert.
Bis 1997 war der Billardsaloon ein reines Clublokal, man musste also, anders als heute, Mitglied werden.

Und auch heute noch ist der Billard-Club ein fester Bestandteil des Billardsaloons.

Jeden Mittwoch ist Clubtraining und internes Turnier von 18 Uhr 30 bis 20 Uhr 30.
Jeder kann selbst entscheiden, ob er sich im Turnier behaupten will, oder ob er "einfach nur trainieren" will.

Ebenso findet alljährlich ein Gesamtturnier statt, an welchem immer tolle Sachpreise zu gewinnen sind.
Aber hauptsächlich soll es um den Spielspass gehen und den Austausch untereinander, egal ob jung oder alt (unser Jüngster ist 12, unser Ältester über 60)

Preise:
 

Die Jahresmitgliedschaft beträgt 120.-/Jahr und beinhaltet alle Trainings, jeweils mittwochs von 18 Uhr 30 bis 20 Uhr 30.

 

Der Jahresbeitrag für die wöchentlichen internen Turniere beträgt 70.-/Jahr. Für diejenigen, die nur an einzelnen Turnieren teilnehmen möchten, beträgt der jeweilige Beitrag 10.-/Turnier.

 

Die eingenommenen Gelder dienen dazu, den Betrieb zu gewährleisten und zur Ausrichtung der Sachpreise für die Turniere.

 

Andrew Brown, mehrfacher Schweizer- und Europameister und Mitglied im Billard-Club Basel

Training im Billardsaloon, der Spielspass steht immer an erster Stelle.